Vigeliusschule II

Gemeinschaftsschule Freiburg

  • Home
  • Unsere Profil
  • Gemeinschaftsschule

Gemeinschaftsschule

Die Vigeliusschule II ist eine Schule, in der jedes Kind erfolgreich sein kann. Erfolgreich in dem Sinne, dass es den für sich passenden Abschluss ohne Über- und Unterforderung erreichen kann und bis dahin ein hohes Maß an Selbstwirksamkeit und Wertschätzung erfährt. Es ist eine Schule des längeren gemeinsamen Lernens. Die Unterschiedlichkeit von Menschen wird als Bereicherung erlebt. Die Entscheidung für den Abschluss erfolgt erst am Ende der 8. Klasse. Bis dahin lernen die Kinder und Jugendlichen gemeinsam in unterschiedlichen Lernarrangements und auf den für sie passenden Niveaustufen der Bildungsstandards der Hauptschulen, Realschulen und Gymnasien.

Die Schülerinnen und Schüler werden im Coaching individuell begleitet und in ihrer Entwicklung unterstützt. Anstelle von Zeugnissen mit Noten treten kompetenzorientierte Lernentwicklungsberichte.

 

 

 

 

Nähere Informationen zu dem pädagogischen Konzept erhalten Sie hier.

Nähere Informationen zu den Abschlüssen und Anschlüssen erhalten Sie hier.

Nähere Informationen zur Schulart Gemeinschaftsschule auf den Seiten des Kultusministeriums erhalten Sie hier.

 

Die Vigeliusschule II ist eine Ganztagsschule.

Die Schule ist eine Ganztagesschule in gebundener Form an 4 Tagen in der Woche. Die räumliche Gestaltung wird den pädagogischen und organisatorischen Anforderungen an eine Ganztagesschule gerecht. Die Schule ist nicht nur Lern-, sondern auch Lebenswelt.

Es gibt eine großzügige Mensa, einen Bewegungs- und einen Billardraum, eine Bibliothek mit Ruheecke, einen Spieleraum und einen großzügig gestalteten Außenbereich mit bewirtschaftetem Schulgarten. Zudem können zwei Technikräume, die große Lernküche und zwei Computerräume im Ganztag genutzt werden. Wir haben die Räume so gestaltet, dass sich Kinder und Jugendliche wohlfühlen und Angebote zum Lernen, Spielen, Bewegen und Ausruhen vorfinden. Sehen Sie sich die Bilder dazu an.

Die Stufen 5-9 können an einem Nachmittag Kreativangebote aus dem musischen und sportlichen Bereich wählen. Die Schule wurde zweimal mit dem Berufswahlsiegel BORIS zertifiziert und die SchülerInnen-Cateringfirma „Vielfalt mit Genuss“ ist mit mehreren großen außerschulischen Aufträgen (bis zu 150 Personen) im Jahr sehr erfolgreich.