Vigeliusschule II

Gemeinschaftsschule Freiburg

  • Home
  • Wir
  • Schulgemeinschaft
  • SMV

SMV  - Schülermitverantwortung

 Eure Klassensprecherin und euer Klassensprecher:

  • arbeiten aktiv in der SMV mit und gestalten dadurch das Schulleben.
  • bringen eure und eigene Ideen in die SMV ein.
  • vertreten die Interessen der Klassen gegenüber den Lehrerinnen und Lehrern und der Schulleitung.
  • greifen bei Konflikten innerhalb der Klasse vermittelnd ein.
  • übernehmen innerhalb der Klasse Verantwortung.
  • vermitteln bei Schwierigkeiten mit allen am Schulleben Beteiligten.

Klassensprecherinnen und Klassensprecher sollten

    • selbstbewusst vor der Klasse und in der SMV sprechen können
    • verantwortlich handeln .
    • anderen ein Vorbild sein.
    • sich ihrer Rolle als Interessensvertretung der Klasse bewusst sein.
    • engagiert mitarbeiten können.
    • bei Konflikten vermittelnd eingreifen, ohne Partei zu ergreifen.

Eure SMV:

  • SMV bedeutet Schülermitverantwortung.
  • setzt sich aus den gewählten Klassensprecherinnen und Klassensprechern aller Klassen und den Vertrauenslehrerinnen und -lehrern zusammen.
  • plant und organisiert schulische Veranstaltungen und wirkt dadurch aktiv im Schulleben mit.
  • vertritt die Interessen einzelner Schülerinnen und Schüler, aber auch ganzer Klassen und der gesamten Schülerschaft (SchülerInnenrat).
  • übernimmt Gemeinschaftsarbeiten für die Schule.
  • organisiert die Wahl des Schülersprechers/der Schülersprecherin durch alle Schülerinnen und Schüler der Schule.
  • organisiert alle zwei Jahre die Wahl der Vertrauenslehrerinnen und Vertrauenslehrer.

Eure Vertrauenslehrerinnen und Vertrauenslehrer:

  • beraten die SMV und unterstützen bei der Erfüllung ihrer Aufgaben
  • fördern die Verbindung zwischen Schülerinnen, Schüler, Lehrerinnen, Lehrern und Eltern und vermitteln bei Konflikten
  • werden alle zwei Jahre vom Schülerrat oder der SMV gewählt.
  • sind zurzeit Frau Stöpler und Herr Campe.

Eure Schülerinnen- und Schülersprecher:

  • vertreten die Interessen aller Schülerinnen und Schüler nach innen (einzelne Schülerinnen und Schüler, Klasse) und nach außen (Öffentlichkeit)
  • tragen Bitten aus der SMV und aus dem SchülerInnenrat an die Schulleitung heran.
  • sind Kontaktpersonen zwischen Schülerinnen, Schülern, Lehrerinnen, Lehrern, Schulleitung und Eltern
  • werden in ihrer Arbeit von den Vertrauenslehrerinnen und Vertrauenslehrern sowie dem übrigen Kollegium und der Schulleitung unterstützt.
  • arbeiten aktiv in der SMV-Planung und -Organisation mit.
  • berufen den SchülerInnenrat ein und führen den Vorsitz bei der Versammlung.
  • sind verantwortlich für die Durchführung der Beschlüsse des SchülerInnenrats und der SMV.

Euer SchülerInnenrat:

  • besteht aus allen Schülerinnen und Schülern unserer Schule.
  • kann in einer Vollversammlung zusammenkommen, die durch die Schulsprecherin/den Schulsprecher einberufen wird. Hier können wichtige Themen besprochen und Entscheidungen getroffen werden.